Dinkelfibel – Teil 6

Teil 5 der Dinkelfibel ansehen

Die  Bestellungen  sollten  bis  zum  15.  d.M.  erfolgen,  die  Ware  ist  dann  gesichert  am  letzten  Wochenende  des  Monats vorrätig. Für Bestellungen in der Weihnachtszeit gilt, dass bis zum 10.12. die Bestellungen abgegeben sein müssen, damit rechtzeitige Auslieferung vor dem Fest erfolgen kann.

Der vorliegende Bestellzettel weist eine Auswahl an Mehl, Pasta und Gebäck auf. Es gibt selbstverständlich mehr. Wenn Sie z.  B.  Urdinkel-Brötchen  zum  Einfrieren,  Kekse  etc.  möchten,  sprechen  Sie  mich  an.  Ich  plane,  im  kommenden  Jahr  das Sortiment  um  Hildegard-Kräuter  etc.  zu  ergänzen  (wenn  uns  die  Pharmalobby  nicht  einen  Strich  durch  die  Rechnung macht); für diesen ersten Schritt möchte ich jedoch das Interesse abwarten.

Kleinere Mengen an ausgewählten Produkten (Mehl/Pasta) finden Sie in der Villa Rübe gleich zum Mitnehmen.

Lassen Sie mich abschließend Hildegard von Bingen zitieren:

„Urdinkel (Spelt) ist das beste Getreide…., fettig und kraftvoll und leichter verträglich als alle anderen Körner. Es  verschafft dem,  der  es  isst,  ein  rechtes  Fleisch  und  bereitet  ihm  ein  gutes  Blut.  Die  Seele  des  Menschen  macht  es  froh  und  voll Heiterkeit. Wie immer man es isst – als Brot oder sonstwie als Speise – es ist gut verdaulich. Wenn einer so krank ist, dass er vor Schwäche nichts mehr essen kann, dann soll man die ganzen Urdinkelkörner nehmen und sie in Wasser kochen (etwas Butterfett oder Eigelb dazugeben, damit er es des besseren Geschmacks wegen lieber isst), und das dem Kranken zu essen geben. Es heilt ihn von innen heraus wie eine gute, heilkräftige Salbe“.

Ich freue mich, wenn ich Ihr Interesse wecken konnte und: Gesundheit und Gesundheitsprophylaxe sind mir seit jeher ein wichtiges Anliegen. Und ich bin froh, wenn ich ein Stück meines Wissens an Sie weitergeben darf und vielleicht nicht nur Ihr
Interesse geweckt, sondern Sie neugierig auf neue Wege gemacht habe.

Eddelstorf im Dezember 2010 · Silke Martens


Die Dinkelfibel der Villa Rübe enthält unsere Erfahrungen mit Dinkel, die wir mit Ihnen teilen möchten. Deswegen veröffentlichen wir hier in geregelten Abständen Berichte, die sich mit dem Thema Dinkel befassen. Gern können Sie per Kommentar mitreden oder uns eine E-Mail senden, um uns Ihre Meinung mitzuteilen. Eine Übersicht der Bereits veröffentlichten Artikel finden Sie im Archiv „Dinkelfibel„.


Hinterlassen Sie eine Antwort